Kerstin WolffZurück

Dr.-Ing. Kerstin Wollf

"Ich freue mich, dass die Stiftung Braunschweiger Land so viele tolle Initiativen in der Region ermöglicht – da bin ich gerne dabei" sagt Kerstin Wolff, der es eine große Freude bereitet, andere Menschen dabei zu unterstützen, der Gemeinschaft etwas Gutes zu tun.
Kerstin Wolff wurde in Braunschweig geboren und wuchs hier auf. Früh zog es sie in das ferne Neuseeland, bevor sie anschließend in Braunschweig Bauingenieurwesen studierte.

Ihren Master machte sie an der UC Berkeley, USA, und lebte daraufhin 9 Jahre in Stuttgart, wo sie promovierte und in einem international agierenden Tragwerksplanungsbüro arbeitete.

Parallel dazu war sie von 2009 bis 2013 Adjunct Associate Professor am Architecture Department des Illinois Institute of Technology, Chicago, und unterrichtete als Gastprofessorin 2011 an der Tonjji University in Shanghai.

Seit 2014 ist sie zurück in Braunschweig, arbeitet als Geschäftsführende Gesellschafterin bei dem Tragwerksplanungsbüro martens+puller Ingenieurgesellschaft mbH und ist zweifache Mutter. Kerstin Wolff engagiert sich bei den Wirtschaftsjunioren Braunschweig - insbesondere der Stiftung der Wirtschaftsjunioren, ist im Beirat des Vereins zur Förderung Körperbehinderter Kinder e. V. und im erweiterten Vorstand der Bezirksgruppe des BDB tätig.