Wolfgang DiehlZurück

Schon zu seiner Vorstandszeit beim regionalen Hofbrauhaus Wolters setzt sich Wolfgang Diehl für die Förderung von sozialen Projekten, wie auch von Kultur-, von Kunst- und Sportereignissen in der Stadt und der Region Braunschweig ein. Dieses soziale Interesse und Engagement führt er im Kuratorium der Stiftung Braunschweiger Land weiter.
Seine langjährige Freundschaft zur Familie Hinrichs wie auch seine Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender der Kanada Bau AG bieten dafür eine gute Grundlage.

1944 in Probbach in Hessen geboren, studiert er nach seiner Hochschulreife Betriebswirtschaftslehre an der Gesamthochschule in Kassel. Seine Zeit bei Unilever in Hamburg führt ihn in 20 Jahren vom Trainee bis zur Geschäftsführung bis er 1988 in Braunschweig in den Vorstand des Hofbrauhaus Wolters gerufen wird. 1994 verlässt er diesen wieder, um – bis zu seinem Ruhestand 2006 – die Geschäftsführung der Walter Rau Lebensmittelwerke in Osnabrück zu übernehmen.

Wolfgang Diehl ist aktives Mitglied in Verbänden, in Aufsichtsgremien und verschiedenen Vereinen, unter anderem des Rotary Clubs Braunschweig-Hanse.