Sarah HinrichsZurück

Ihre zahlreichen Reisen durch Asien und Südamerika haben Sarah Hinrichs sensibel für soziale Brennpunkte und Probleme gemacht, ihr aber auch gezeigt, dass dort der gesellschaftliche Zusammenhalt trotz großer Armut und minimaler Ressourcen sehr ausgeprägt ist. In der Stiftungsarbeit sieht sie genau hier die Chance, den gesellschaftlichen regionalen Zusammenhalt zu stärken, die Entwicklung der Region Braunschweig positiv zu beeinflussen, aber natürlich auch ihr soziales Engagement zu verwirklichen. 

1979 in Braunschweig geboren, absolviert sie hier ihre Schulzeit und reist nach dem Abitur 1999 für ein soziales Jahr nach Bolivien, wo sie in La Paz in gemeinnützigen Projekten mit Kindern aus sozial benachteiligten, oft indigenen Familien arbeitet. Nach Studienaufenthalten in Berlin und Barcelona studiert sie ab 2003 Kommunikationsdesign an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und bildet sich von 2005 bis 2007 zum Betriebswirt (IWW) weiter. Seit ihrem Abschluss 2008 als Diplom-Designerin ist Sarah Hinrichs selbstständig mit ihrem Grafikbüro „caramelo design – Büro für Kommunikation und Gestaltung“ in Düsseldorf tätig.