Kultur & Denkmalschutz

Vielfalt anerkennen, Teilhabe stärken – Haus der Kulturen

2013

Mehr als 140 verschiedene Nationen leben in Braunschweig. Was können wir von ihnen lernen? Wie können wir sie integrieren? Wo können wir uns austauschen und uns kennenlernen? Unter dem Motto "Vielfalt anerkennen - Teilhabe stärken" wird am 25. Mai 2013 der ehemalige Nordbahnhof als Haus der Kulturen eröffnet. ... weiterlesen

© Haus der Kulturen

Späte Mädchen – Wort vor Ort Braunschweiger Land e. V.

2014

"Um Kinder herum ist Paradies und Märchen und darum war mir Braunschweig, wo ich geboren und aufgewachsen bin, eine Märchenstadt." Ricarda Huch, Jugenderinnerung an Braunschweig ... weiterlesen

©

Verwöhnprogramm für Klassikfans – jung klasse Klassik

2014

Nach dem Start 2012 findet jung klasse Klassik vom 27. Juni – 27. Juli 2014 bereits zum dritten Mal statt. Erstklassige und renommierte Künstler begeistern Jung und Alt. Im Vordergrund steht Klassik, Jazz und zeitgenössische Musik. Dies wird an reizvollen Orten im Braunschweiger Land präsentiert. Das Schloss in Wolfenbüttel, das Paläon in Schöningen und die Burg Warburg gehören dazu. ... weiterlesen

Alexej Gorlatsch © Volker Linne

Kult & Klassiker unter freiem Himmel – Sommerkino e. V.

2015 // 2014

Wer genießt es nicht, an einem schönen Sommerabend unter freiem Himmel einen guten Film zu sehen. Schon zu lange mussten die Braunschweiger auf ein Freiluftkino verzichten. Unter dem Motto "Kult & Klassiker" werden sechs Filme in einem Zeitraum vom sechs Wochen gezeigt. ... weiterlesen

© Aline Köhler

Verwöhnprogramm für Klassikfans - jung klasse Klassik

2013

Nach dem Start 2012 geht jung / klasse / Klassik vom 2. - 31. August 2013 in die zweite Runde. Erstklassige und renommierte Künstler begeistern Jung und Alt. Im Vordergrund steht Klassik, Jazz und zeitgenössische Musik. Dies wird an reizvollen Orten im Braunschweiger Land präsentiert. Der Kaiserdom in Königslutter, das Paläon in Schöningen und die Burg Warburg gehören dazu. ... weiterlesen

Braunschweig dreht mal wieder durch

2015 // 2014 // 2013 // 2012 // 2011 // 2010 // 2008 // 2007

Wer davon träumt, einen Film zu drehen, muss nicht nach Hollywood. Sondern nach Braunschweig. Denn das Projekt durchgedreht 24 versteht sich als Plattform für alle Filminteressierten, die einmal selbst für 24 Stunden eine Kamera in die Hand nehmen und ihren Ideen freien Lauf lassen möchten.

2003 aus einer studentischen Initiative entstanden, hat sich das Selbstfilmfest inzwischen bei Kurzfilmfreunden einen Namen gemacht und das kulturelle Angebot in Braunschweig bereichert. ... weiterlesen

durchgedreht 24 © durchgedreht 24

Auf der Suche nach der blauen Blume – Wort vor Ort

2012

Der 240. Geburtstag des Dichters Novalis dient dem Verein Wort vor Ort als Anlass zu einer beeindruckenden Rauminszenierung. Das idyllische Rittergut Lucklum, auf dem Novalis als Junge einige Zeit lebte, bietet die passende Umgebung dafür. ... weiterlesen

Auf der Suche nach der blauen Blume

Laufkundschaft für Designer – Diplomausstellung der HBK

2011

Ein Dutzend im Viertel – das ist das Motto der Diplomausstellung der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Im Friedrich-Wilhelm-Viertel präsentieren 12 Studierende der Studiengänge Kommunikationsdesign und Industrial Design in drei leerstehenden Geschäftsräumen ihre Diplomarbeiten.
Gezeigt wird ein breites Spektrum: Arbeiten aus dem Bereich Druckgrafik, Zeichnung, Buchgestaltung, Fotografie, Installation, automotives Design und Materialforschung. Aber nicht nur die Vielfalt überzeugt, sondern auch der Ausstellungsort. ... weiterlesen

Ein Dutzend im Viertel – Design-Diplomausstellung der HBK © Sebastian Lang

Was Venedig Cannes, das kann Braunschweig auch – Internationales Filmfest

2010 // 2009 // 2008 // 2007 // 2006 // 2005

1986 gegründet, ist das Internationale Filmfest Braunschweig eines der ältesten Filmfestivals in Niedersachsen und zeigt den rund 23.000 Besuchern aus aller Welt jährlich circa 170 kurze und lange Filme aller Sparten und Genres.
Da sein internationales Profil und die überregionale Ausstrahlung die Kulturlandschaft und die Wirtschaft Braunschweigs beleben, haben wir den »Leo« gestiftet. Der „Leo“ ist ein Kurzfilm-Musikpreis, der für die am besten gelungene Kombination von Filmbild, Musik und Ton in einem Kurzfilm verliehen wird und mit 2000 Euro dotiert ist. ... weiterlesen

Nosferatu – Internationales Filmfest

2012

Bereits zum 26. Mal fand das Internationale Filmfest in Braunschweig statt. In diesem Jahr waren die Filmkonzerte die besonderen Highlights.

Nosferatu, die erste Dracula-Adaption der Filmgeschichte, feiert  ihr 90. Jubiläum. ... weiterlesen

© Internationales Filmfest Braunschweig